Unser Nachwuchs für eine sichere Zukunft

Jungen Menschen geben wir einen Zugang zu einer der interessantesten und dynamischsten Branchen. Starten Sie Ihr Arbeitsleben im Gesundheitswesen und leisten sie zudem Ihren Beitrag, dass die medizinische Versorgung auch in Zukunft für alle verfügbar und bezahlbar bleibt.

Als attraktiver Ausbildungsbetrieb bieten wir Ihnen zwei Wege ins Berufsleben – Interesse?

 

Ausbildung zum Kauffrau/Kaufmann im Gesundheitswesen

Sie sind interessiert an einer Ausbildung, welche Ihnen den Erwerb vielfältiger Qualifikationen in dienstleistungsorientierten, kaufmännischen sowie gesundheitsspezifischen Themengebieten ermöglicht?

Starten Sie Ihre Karriere als Kauffrau/Kaufmann im Gesundheitswesen mit dem Medizinischen Dienst Rheinland-Pfalz an Ihrer Seite.

Der Medizinische Dienst Rheinland-Pfalz berät die Gesetzlichen Kranken- und Pflegekassen in allen Fragen von sozialmedizinischer und pflegefachlicher Relevanz.

Der Medizinischen Dienst Rheinland-Pfalz versteht sich als modernes, kundenorientiertes und inhaltlich unabhängiges Dienstleistungsunternehmen.

Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche Ausbildung, in der Sie die theoretischen Inhalte der Berufsschule mit den Praxiseinsätzen in unseren medizinischen als auch betriebswirtschaftlichen Fachbereichen kombinieren können.

Die 3-Jährige Ausbildung findet in unserer Hauptverwaltung in Alzey statt und beginnt zum 01. August des jeweiligen Jahres. Die Kern- und Fachqualifikationen – bezogen auf die Kauffrau/den Kaufmann im Gesundheitswesen – erwerben Sie während der Unterrichtseinheiten in der Berufsschule in Mainz.

Eine Verkürzung der Ausbildung auf 2,5 Jahre ist bei guten schulischen Leistungen möglich.

Nach eineinhalb Jahren der Ausbildung findet die Zwischenprüfung statt, in welcher Ihre bisherigen Kenntnisse in den drei Bereichen „Leistungsprozesse des Gesundheitswesens“, „Rechnungswesen“ sowie „Wirtschafts- und Sozialkunde“ geprüft werden.

Zum Ende Ihrer Ausbildung erfolgt die Abschlussprüfung, welche aus einem schriftlichen und einem mündlichen Teil besteht.

  • Abschluss der allgemeinen Hochschulreife oder einen guten Realschulabschluss
  • Interesse am Gesundheitswesen und an betriebswirtschaftlichen Zusammenhängen
  • Kommunikationsstärke und die Fähigkeit effektiv im Team zu arbeiten und zu lernen
  • Einsatzbereitschaft und Eigeninitiative

Die Berufsbildende Schule (bbs) III - Wirtschaft, Verwaltung und Gesundheitheit befindet sich in Mainz 

Am Judensand 8
55122 Mainz

Hier geht es zur Website der BBS: Berufsbildene Schule III in Mainz