Zum Inhalt springen
Alle Angebote | Mitarbeiterin/Mitarbeiter Verwaltung | Alzey |

Auszubildende/Auszubildenden Fachinformatiker Anwendungsentwicklung (m/w/d) | Kennziffer 231207-IT

 

 

Du interessierst dich fürs Programmieren und möchtest Apps und Programme entwickeln ?Dann bist du auf dem besten Weg, Fachinformatiker(in) für Anwendungsentwicklung (m/w/d) zu werden. Wir bieten die hierzu die besten Voraussetzungen.

 

Wir sind der sozialmedizinische Beratungs- und Begutachtungsdienst für die Gesetzlichen Kranken- und Pflegekassen in Rheinland-Pfalz mit über 600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

Der medizinische Dienst arbeitet u.a. daran, die Gesundheit und das Wohlbefinden von Menschen zu fördern. Die IT spielt eine entscheidende Rolle denn wir entwickeln die Programme der Zukunft, die bei diesen Aufgaben helfen. Bei uns werden Desktop Programme und Mobile Apps entwickelt und du kannst ein Teil unserer Entwicklergemeinde sein.

Werde Teil im Team „IT-Azubis“ und beginne deine Ausbildung am 01.08.2024 in der Hauptverwaltung in Alzey als

 

Auszubildende/Auszubildenden Fachinformatiker Anwendungsentwicklung (m/w/d)
Kennziffer 231207-IT

 

Wir bieten dir:

  • 3-jährige Ausbildung zum Fachinformatiker(in) (m/w/d) der Fachrichtung Anwendungsentwicklung (kann unter bestimmten Voraussetzungen verkürzt werden)
  • Persönliche und fachliche Betreuung durch unsere Ausbilder
  • Enge Zusammenarbeit mit anderen Teams und Abteilungen zur Vermittlung der Ausbildungsinhalte, die übers Programmieren hinausgehen
  • Duale Ausbildung bei uns in Alzey und der Berufsschule in Mainz
  • Vorteile eines öffentlichen Arbeitgebers  
  • 30 Tage Urlaub
  • Zusätzlich ein freier Tag an Fasching
  • Ein kostenloses Tablet für die Teilnahme am Projekt „Zeitung lesen macht Azubis fit“ des VRM-Verlags
  • 1.008 € im 1. Ausbildungsjahr, 1.093 € im 2. Ausbildungsjahr und 1.167 € im 3. Ausbildungsjahr
  • Mitarbeit in einem freundlichen, zielorientierten Team
  • Kostenfreie Mitarbeiterparkplätze
  • Möglichkeit zur Übernahme nach der Ausbildung

 

Wir wünschen uns:

  • Guter mittlerer Bildungsabschluss oder allgemeine Hochschul- bzw. Fachhochschulreife
  • Technisches Verständnis und logisches Denken
  • Spaß im Umgang mit Menschen und Teamfähigkeit
  • Gutes Ausdrucksvermögen
  • Offenheit und Kontaktfreudigkeit

 

So geht’s weiter:

Bewirb dich für den Ausbildungsbeginn im 08/2024 mit folgenden Unterlagen:

  • Anschreiben
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Kopie der letzten zwei Schulzeugnisse bzw. Kopie des Abiturzeugnisses
  • Evtl. Praktikumsbescheinigungen, Zertifikate usw.

 

Sende deine Bewerbungsunterlagen an den

 

Medizinischen Dienst Rheinland-Pfalz
-Referat Personalwesen-
Albiger Str. 19d, 55232 Alzey

bewerbung(at)md-rlp.de
www.md-rlp.de/Karriere

 

Bewerbungen in elektronischer Form können ausschließlich als PDF-Datei angenommen werden.

Fragen beantwortet dir gerne unser Leiter des Referats IT, Herr Jonas unter der Telefon-Nr. 06731 486-182.

 

 

Wir weisen darauf hin, dass wir uns übersandte Bewerbungsunterlagen nicht zurücksenden.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

 

Bitte beachte, dass die Kommunikation per Email in der Regel unverschlüsselt erfolgt. Daher ist nicht auszuschließen, dass an der Übertragung beteiligte Stellen Inhalte einer Email zur Kenntnis nehmen können. Nutze deshalb zur Übermittlung von vertraulichen Informationen die Möglichkeit der Verschlüsselung. Näheres zu den Verschlüsselungsmöglichkeiten findest du unter https://www.md-rlp.de/karriere/stellenangebote/ am Ende der Seite.

 

Zurück

space nach Datenschutzerklärungslink Bewerbungen

Box Möchten Sie die Datenschutzerklärung des Medizinischen Dienstes RLP zu Bewerbungen und weiteren Informationen einsehen?

Text zur Box Möchten Sie die Datenschutzerklärung des Medizinischen Dienst RLP zu Bewerbungen und weiteren Informationen einsehen?

Möchten Sie die Datenschutzerklärung des Medizinischen Dienstes Rheinland-Pfalz zu Bewerbungen und weiteren Informationen einsehen?